Cockpitpersenning

 


      • verläuft je nach Wunsch bis zum oberen bzw. unteren Relingsdraht
        oder über die Scheuerleiste
      • Mastkragen
      • Stausack



      • verläuft vom Heck bis vor den Mast
      • Entlüftung durch Windhuzen
      • mit Gummistrups am oberen Relingsdraht verspannt


     
    Materialempfehlung:

    Stamoid light, Tremplan, Extra-Plan
    Farbe nach Wahl


Wichtige Informationen
 
 
zum Seitenanfang
 
 
Startseite | Inhalt | Produkte | Checkliste | Wir über uns | Was ist neu | Partner | Medien / Messen | E-Mail | Kontaktformular